Willkommen auf der Website des

Kantonalzürcherischen Fechtverbandes KZF

und der

Interessen-Gemeinschaft Stadtzürcherischer Fechtvereine IGF

Fechten ist ein eigentlicher Kampfsport, der in einer fairen, offenen und direkten Auseinandersetzung mit dem Gegenspieler besteht. Es ist eine mitreissende Sportart, die einen gesunden psychischen und physischen Ausgleich bringt.

"Zitat: Dr. oec. Jürg Wäffler - ehem. Präsident KZF/IGF"

Fechtlager Kerenzerberg 2020

Anmeldungen

Es ist wieder soweit.
Der KZF führt auch dieses Jahr ein Fechtlager für Juniorinnen und Junioren der Fechtclubs im Kanton Zürich durch.

Hier findest Du die Ausschreibung

Aktuell

Delegierten-Versammlung der IGF und des KZF (verschoben)


Covid-19 (Corona Virus)

Am Mittwoch, 29. April 2020 hat der Bundesrat beschlossen, ab dem 11. Mai die Massnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus im Bereich Sport zu lockern. Trainings sind in sämtlichen Sportarten wieder erlaubt. Dabei gelten folgende Einschränkungen: Die Sportaktivität darf nur in Kleingruppen mit maximal 5 Personen, ohne Körperkontakt und unter Einhaltung der Hygiene- und Distanzregeln erfolgen. 

Grundsätzlich sind die Lockerungen nur erlaubt, wenn der jeweilige Sportverband ein detailliertes Schutzkonzept vorlegt. Dieses zeigt auf, wie die Sportart ausgeübt werden kann, so dass die Gefahr einer Ansteckung gering ist. 

Basierend auf diesem sportartspezifischen Schutzkonzept und dem Schutzkonzept seiner Sportanlage erarbeitet jeder Verein sein eigenes detailliertes Schutzkonzept, angepasst an die vereinsspezifische Situation.